Vorverträge verzögern sich – Netzbetreiber kurz vor Gründung

Die Nahwärmenetzplanung für die Gemeinden Alkersum, Midlum, Nieblum und Oevenum laufen auf Hochtouren und stehen kurz vor der Zielgeraden. Ein wichtiger Meilenstein im Rahmen der Planung ist die Erstellung von Vorverträgen. Diese sind für alle Interessierten bestimmt und geben dem Netzbetreiber mehr Planungssicherheit. Leider verzögert sich die Erstellung der Vorverträge, da die DSK immer noch auf die Zuarbeit eines Anlagenherstellers warten muss. Wir werden Sie selbstverständlich zeitnah informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

Die Nahwärmenetze werden von einer Tochtergesellschaft der bereits gegründeten Inselwerke betrieben. Die für das operative Geschäft zuständige Inselenergie Föhr-Amrum GmbH steht nun kurz vor der Gründung, sodass dem Wärmenetzbau und -betrieb nicht mehr viel im Weg steht.

Top