Nahwärmeprojekt für Goting geplatzt?

Im neuesten Newsletter wurden die aktualisierten Trassenverläufe an alle Interessierten verschickt. Dabei waren die Trassenverläufe für Alkersum, Midlum, Nieblum und Oevenum. Der Trassenverlauf für Goting wurde nicht verschickt, was zahlreiche Rückmeldungen zur Folge hatte: “Kommt die Nahwärme nicht mehr nach Goting?” “Ist Goting nicht mehr dabei?” “Lohnt sich Goting nicht?”.

Stand jetzt haben wir in Goting zu wenig Rückmeldungen, damit das Wärmenetz in Goting wirtschaftlich ist. Es fehlen etwa 25 Interessenten, um den Schwellenwert, der ein wirtschaftliches Netz anzeigt, zu überschreiten. Das Projektteam hatte gehofft, dass die Veranstaltungen Anfang Juli im Haus des Gastes dazu führen, dass aus Goting mehr Rückmeldungen kommen werden. Es kamen zwar jede Menge Rückmeldungen nach den Veranstaltungen, jedoch keine einzige aus Goting. Somit wird das Wärmenetz in Goting vorerst nicht realisiert werden. Eine spätere Realisierung wird nicht ausgeschlossen, wird jedoch mit fortschreitender Zeit unwahrscheinlicher, da immer mehr Gebäudeeigentümer auf neue alternative Heizsysteme umstellen und/oder Ihre Häuser umfassend sanieren.

Gebäudeeigentümer:innen, die über eine Heizungsmodernisierung nachdenken, können sich an das Sanierungsmanagement wenden, um über die möglichen Alternativen (Wärmepumpe, Gas-WP-Hybridheizung) informiert zu werden.

 

Bild: Klaus-Jürgen Graap

Top